Menu
menu

Aktuelles und Wissenswertes aus dem Landesverwaltungsamt

Ausschreibungen für Stipendiatenaufenthalte in Salzwedel, Dahrenstedt und auf Schloss Hundisburg

Die Ausschreibungen richten sich an professionell arbeitende, besonders begabte und vorrangig jüngere Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik/Komposition, die mit ihrer Arbeit bereits öffentliche Anerkennung gefunden haben und die in ihrer künstlerischen Entwicklung noch offen sind. Bewerbungen von Studierenden sind ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kulturseite Sachsen-Anhalts.

Sonderfond des Bundes für Kulturveranstaltungen

Zur Unterstützung von Kulturveranstaltungen und der Kreativszene wurde durch die Bundesregierung ein Sonderfonds aufgelegt. 

Der Fonds umfasst zwei Module:

  • ab 01.07.2021 Wirtschaftlichkeitshilfen in Form von Zuschüssen auf die Einnahmen aus Ticketverkäufen sowie
  • ab 01.09.2021 Ausfallabsicherungen in Form der Übernahme Corona-​bedingter Ausfallkosten. 

Sowohl die vorab erforderliche Registrierung der Veranstaltungen als auch die Antragstellung auf Förderung erfolgt über die Webseite Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen (sonderfonds-​kulturveranstaltungen.de). Ausführliche Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und zum Verfahren finden Sie ebenfalls an dieser Stelle.

Hinweis zu Schwerbehindertenangelegenheiten am Standort Magdeburg

Unsere Mitarbeiter*innen sind während der telefonischen Sprechzeiten (montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 13 bis 15:30 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15:30 Uhr) für Sie da.

Am Standort Magdeburg erreichen Sie die Ansprechpartner für die Schwerbehindertenangelegenheiten unter folgenden zusätzlichen Telefonnummern:

0391 567 -2680, -2681, -2682 sowie

für Angelegenheiten nach dem LBliGG unter 0391 567 2684.

Für Fragen zur Bezahlung der Wertmarken, Rückfragen der beteiligten Ärzte  zur Rechnungslegung u.a. unter: 0391 567 2685.

Sind die Mitarbeiter*innen in Halle (Saale) für Sie zuständig, nutzen Sie unsere zentrale Einwahl +49 345 514-0 und schildern Sie dort dann Ihr Anliegen.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)