Menu
menu

6. St. Andreas Kirche

Google Plus Code

GGHV+9V Lutherstadt Eisleben

Die St.-Andreas-Kirche ist die Pfarrkirche der Eisleber Altstadt. Seit dem 13. Jahrhundert ist sie der Sitz eines Halberstädter Archidiakons, dem als Vertreter des Bischofs Eisleben kirchlich unterstand. Für die evangelischen Christen aus aller Welt ist die Andreaskirche von außerordentlicher Bedeutung. In ihr hielt Martin Luther in der Zeit vom 31. Januar bis zum 15. Februar 1546 seine vier letzten Predigten und führte zwei Pfarrer in ihr Amt ein.

Wie viele Lutherrosen befinden sich direkt vor dem Eingang der Kirche? Lösungsbuchstabe 6
4 R
6 W
8 B

Nach oben

Kontakt

E-Mail: pressestelle(at)lvwa.sachsen-anhalt.de

Telefon: 0345/514-1176