Menu
menu

Bekanntmachungen zu Anlagen nach der Richtlinie über Industrieemissionen

Hier finden Sie alle Bekanntmachungen des laufenden Jahres. Alle veröffentlichten PDF-Dateien sind nicht barrierefrei.

Auch die vergangenen Jahre können Sie einsehen:

November 2022

Nr. 1

LEUNA-Harze GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Epoxidharzen 
Hier: Erhöhung der Lagerkapazität an Epichlorhydrin um 1.200 m³ durch Errichtung und Betrieb drei neuer Lagertanks im Anlagenteil Leuna Harze 3

Standortgemeinde: Leuna

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: es liegen keine BVT-Schlussfolgerungen vor

Genehmigung vom: 13.10.2022

Bekanntmachung am: 15.11.2022

Oktober 2022

Nr. 1

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Zeolithen mit einer Kapazität von 3.000 t/a 

Hier: Erweiterung der Produktpalette um 2 weitere Produkte inklusive deren Lagerung in einer maximalen Menge von je 15 t pro Produkt 

Einsatz von 2 neuen Rohstoffen inklusive deren Lagerung in einer maximalen Menge von 5 t je Einsatzstoff 

Änderung der Aufteilung der Produktionskapazität nach Produktkategorie  bei gleichbleibender Gesamtproduktionskapazität von 3.000 t/a 

Erweiterung der Abwasservorbehandlungsanlage inklusive Lagerung der dafür benötigten Hilfsstoffe mit einer maximalen Gesamtlagermenge von 53,44 t
 

Standortgemeinde: Bitterfeld-Wolfen

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: kein BVT-Merkblatt

Genehmigung vom: 02.09.2022

Bekanntmachung am: 18.10.2022

September 2022

Nr. 1

Platina GmbH

Antragsgegenstand: 

Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Herstellung von Desinfektionsmitteln mit einer Produktionskapazität von 2 Tonnen pro Tag

Standortgemeinde: Bernburg

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Herstellung anorganischer Spezialchemikalien

Genehmigung vom: 22.08.2022

Bekanntmachung am: 16.09.2022

 

Nr. 2

TOPAS Advanced Polymers GmbH

Antragsgegenstand: 

1. Teilgenehmigung für die Errichtung und den Betrieb der Anlage zur Herstellung von Kohlenwasserstoffen mit einer Kapazität von 33.000 t/a und Kunststoffen mit einer Kapazität von 35.000 t/a 

Hier: Errichtung der Anlage, ausgenommen folgender Anlagenteile: 

- Bau 6765 

- Bau 6766 

- Bau 6768 

- Bau 6769 

- Bau 6770 

- Bau 6771 

- Bau 6773  

- im Bau 6762: Behälter B5500 und B6900 sowie die Verladung Norbornen

Standortgemeinde: Leuna

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Herstellung organischer Grundchemikalien, Herstellung von Polymeren

Genehmigung vom: 25.08.2022

Bekanntmachung am: 16.09.2022

August 2022

Nr. 1

Anhalter Fleischwaren  GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung einer Anlage zum Räuchern von Fleischwaren mit einer Kapazität von 98,3 t/d

Hier: Rückbau einer der zentralen Abluftreinigungsanlagen (TNV 1200/thermische Nachverbrennung), 

Errichtung einer neuen KMA Abluftanlage (Kombination aus Elektrofilter und Gaswäsche), 

Umwandlung einer bestehenden Kochanlage in eine Heißrauchkammer und die damit verbundene Ergänzung um einen Raucherzeuger der Fa. Schröter, 

Errichtung weiterer 17 Rauchkammern und 9 zusätzlicher Raucherzeuger zum Räuchern  im Kaltrauchverfahren (Fa. Schröter), 

Erhöhung der maximalen Tagesleistung von 73,6 t/d auf 98,3 t/d, 

Erhöhung der Menge an Ammoniak als Kältemittel von 6.200 kg auf 6.230 kg, 

Anbindung der bestehenden Schröter Räucherkammern 1-5 an die neue KMA Abluftanlage, 

Austausch eines Schraubenverdichters der NH3-Kälteanlage

Standortgemeinde: Zerbst

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Nahrungs-, Getränke- und Milchindustrie

Genehmigung vom: 07.07.2022

Bekanntmachung am: 16.08.2022

Juli 2022

Nr. 1

VERBIO Bitterfeld GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Biodiesel, Pharmaglycerin und Phytosterolen

Hier: Errichtung und Betrieb drei neuer Tanks zur Lagerung von Methanol (je 100 m³)

Standortgemeinde: Bitterfeld

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Herstellung von organischen Grundchemikalien

Genehmigung vom: 05.07.2022

Bekanntmachung am: 15.07.2022

Juni 2022

Nr. 1

Euroglas AG

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Flachglas 

Hier: Erhöhung der Schmelzkapazität von 819 t/d auf 900 t/d

Standortgemeinde: Sülzetal OT Osterweddingen

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Glasherstellung

Genehmigung vom: 10.05.2022

Bekanntmachung am: 15.06.2022

 

Nr. 2

Verbio Zörbig GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Biomethan 

Hier: Errichtung eines LNG-Tanklagers mit 70 m³ Volumen bzw. 30 t Lagerkapazität für verflüssigtes Erdgas

Standortgemeinde: Zörbig

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Lagerung gefährlicher Substanzen und staubender Güter (07.2006)

Genehmigung vom: 12.05.2022

Bekanntmachung am: 15.06.2022

 

Nr. 3

MD Biowerk GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung der Anlage zur Herstellung von Biodiesel 

Hier: Einsatz von pflanzlichen Abfällen, Altspeiseölen/-fetten und tierischen Speiseölen/-fetten, Lagerung von pflanzlichen Abfällen, Altspeiseölen/-fetten und tierischen Speiseölen/-fetten von insgesamt 1.100 t, Kapazitätserhöhung der Produktion auf 60.000 t/a

Standortgemeinde: Tangermünde

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Herstellung von organischen Grundchemikalien

Genehmigung vom: 31.05.2022

Bekanntmachung am: 15.06.2022

April 2022

Nr. 1

GETEC Green energy GmbH

Antragsgegenstand: 

Errichtung und Betrieb einer Produktionsanlage für grünen Wasserstoff und eines Windparks zur Energiebereitstellung (Kapazität 2.000 Nm³/h H2-Produktion und 43,4 MW Windpark)

Standortgemeinde: Zerbst

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: kein BVT-Merkblatt

Genehmigung vom: 10.03.2022

Bekanntmachung am: 20.04.2022

März 2022

Nr. 1

UPM Biochemicals GmbH

Antragsgegenstand: 

3. Teilgenehmigung für die Errichtung und den Betrieb eines Druckluftkompressors mit Trocknungssystem (Air Compressor 00KOP01) innerhalb der Anlage zur Gewinnung von Glukose und Lignin aus Holzschnitzeln (Bioraffinerie)

Standortgemeinde: Leuna

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: kein BVT-Merkblatt

Genehmigung vom: 15.02.2022

Bekanntmachung am: 15.03.2022

 

Nr. 2

VITERRA Magdeburg GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung einer Anlage zur Herstellung von Biodiesel mit einer Produktionskapazität von 255.000 t/a und Lager für Altspeisefette mit einer Kapazität von 1.000 t

Standortgemeinde: Magdeburg

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Herstellung organischer Grundchemikalien

Genehmigung vom: 25.02.2022

Bekanntmachung am: 15.03.2022

Februar 2022

Nr. 1

Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH

Antragsgegenstand: 

1. Teilgenehmigung im Rahmen der wesentlichen Änderung der Anlage zur Thermischen Abfallbehandlung

Standortgemeinde: Magdeburg

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Abfallverbrennung

Genehmigung vom: 12.01.2022

Bekanntmachung am: 15.02.2022

 

Nr. 2

Linde Gas Produktionsgesellschaft mbH & Co. KG

Antragsgegenstand: 

Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Herstellung von Wasserstoff mit einer Kapazität von 42,1 Mio Nm³ Wasserstoff pro Jahr (3.780 t/a)

Standortgemeinde: Leuna

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: kein BVT-Merkblatt

Genehmigung vom: 21.01.2022

Bekanntmachung am: 15.02.2022

Januar 2022

Nr. 1

industryMIX GmbH & Co. KG

Antragsgegenstand: 

Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Herstellung von Desinfektionsmitteln mit einer Leistung von 14 m³ je Tag

Standortgemeinde: Merseburg

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: kein BVT-Merkblatt

Genehmigung vom: 08.11.2021

Bekanntmachung am: 18.01.2022

 

Nr. 2

Eurecat Deutschland GmbH

Antragsgegenstand: 

wesentliche Änderung einer Anlage zur Lagerung von max. 1.000 t gefährlichen und max. 1.000 t nicht gefährlichen Abfällen

Standortgemeinde: Bitterfeld-Wolfen

Bezeichnung des BVT-Merkblattes: Abfallbehandlung

Genehmigung vom: 15.12.2021

Bekanntmachung am: 18.01.2022