Menu
menu

Das Landesverwaltungsamt als Praktikumsbehörde

Hinweise zum Praktikum im Landesverwaltungsamt

Die Vergabe von Praktikumsplätzen im Landesverwaltungsamt an Studierende der Verwaltungswissenschaften ist aus Kapazitätsgründen nur begrenzt möglich (eigene Ausbildung im Rahmen eines dualen Studiums; Vorbereitungsdienst für die Laufbahn Allg. Verwaltungsdienst, LG 2, 1. EA.)

Das Landesverwaltungsamt bietet keine Praktika an, die der Überbrückung zwischen Ende der Schulzeit und Beginn eines Studiums dienen, ebenso keine ein- oder mehrjährigen schulbegleitenden Betriebspraktika sowie keine Ferienjobs oder Ferienpraktika.

Es können ausschließlich Pflichtpraktika angeboten werden, die Bestandteile eines Studiums sind oder vorgeschriebene Schülerbetriebspraktika in der Sekundarstufe I der Realschulen und Gymnasien gemäß des RdErl. des MK vom 25.06.2014 – 24 -83004.

Eine Vergütung des Praktikums o. ä. ist nicht möglich.

Bewerbung

Ihre Bewerbung nehmen wir in schriftlicher Form per Post oder per E-Mail entgegen.

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

Praktikum von Studierenden:

  • Bewerbungsschreiben, ggf. auch mit Einsatzwunsch
  • Lebenslauf
  • Nachweis über ein Pflichtpraktikum
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • aktueller Leistungsnachweis Ihres Studiums
  • Nachweis über eine private Haftpflichtversicherung über Personen-, Sach- und Vermögensschäden, worin eindeutig bestätigt wird, dass private Haftpflichtrisiken während des Praktikums beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt mitversichert sind

Praktikum von Schülern und Schülerinnen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Begleitschreiben der Schule zur Durchführung des Praktikums
  • letztes Zeugnis

Pflichtpraktika außerhalb eines Studiums:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis, dass das Praktikum ein Pflichtpraktikum und somit vorgeschriebener Bestandteil Ihrer beruflichen Maßnahme ist
  • Nachweis über eine private Haftpflichtversicherung über Personen-, Sach- und Vermögensschäden, worin eindeutig bestätigt wird, dass private Haftpflichtrisiken während des Praktikums beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt mitversichert sind

Nähere Informationen über die Möglichkeit von Praktika und die hauptsächlich betreuten Studien- und Ausbildungsrichtungen erhalten Sie von den Ansprechpartnerinnen im Referat Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung.

Ansprechpartner/in:

Für Schüler/innen, Studierende von Universitäten/Hochschulen und anderweitige Praktikumsanfragen:
Frau Rode

Telefon: +49 345 514-1326
E-Mail

Für Studierende der Verwaltungswissenschaften:
Frau Heinitz

Telefon: +49 345 514-1281
E-Mail


Postanschrift:

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Referat "Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung"
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)