Menu
menu

Aktuelle Erreichbarkeit des Referates

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: +49 345 514-1940.

Christiane von Wagner

Referatsleiterin

Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 514 2009
E-Mail


Das Referat Zentrales Rückkehrmanagement ist zuständig für die Unterstützung der Ausländerbehörden bei Maßnahmen zur Vorbereitung und Durchführung von Rückführungen und freiwilligen Ausreisen ausreisepflichtiger Personen.

Dem Sachgebiet Freiwillige Rückkehr obliegt die Koordinierung der Rückkehrberatung in den Ausländer- und Sozialbehörden sowie den Beratungsstellen in freier Trägerschaft. Ferner sind im Sachgebiet Rückkehrberater tätig, die die Beratungen zur freiwilligen Ausreise in den Landesaufnahmeeinrichtungen durchführen. Darüber hinaus werden durch das Sachgebiet die Fördermittel des „Landesprogrammes Rückkehr“ ausgereicht. Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm zur finanziellen Stärkung der freiwilligen Ausreise von Asylbewerbern und Flüchtlingen, welches ergänzende Leistungen zu den bundesweit bestehenden Programmen bereithält.

Neben der Wahrnehmung der Fachaufsicht der Ausländerbehörden im Bereich Rückführungen gehören zum Aufgabengebiet auch die Passersatzbeschaffung, die Organisation von Sammelanhörungen sowie Einzel- und Sammelabschiebungen. Der Koordinierung des Gesamtprozesses unter Einbindung aller Akteure kommt dabei ein besonderer Stellenwert zu.

Nach oben

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 9:00 – 15:00 Uhr
Fr.: 9:00 – 12:00 Uhr

Hinweis: 
Termine können nach individueller Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass einzelne Bereiche abweichende Öffnungszeiten haben. Diese erfahren Sie auf der jeweiligen Internetseite des Referates.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder per Post:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)