Menu
menu

Bildungsfreistellung


Weiterbildung soll den Menschen die Chance bieten, sich die für die freie Entfaltung der Persönlichkeit und die Mitgestaltung der Gesellschaft erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, und dies unabhängig von Geschlecht und Alter, Bildung, sozialen oder beruflichen Stellung, politischen oder weltanschaulichen Orientierung und Nationalität. 

Voraussetzungen

Alle Beschäftigten, die Ihre Arbeitsstätte in Sachsen-Anhalt haben, haben Anspruch auf fünf Tage bezahlten Sonderurlaub pro Jahr für Bildungszwecke, die thematisch der berufsspezifischen Weiterbildung dienen.

Das Arbeitsverhältnis muss seit mindestens sechs Monaten bestehen.

Der Arbeitgeber hat ein Mitspracherecht bei der Gewährung von Sonderurlaub, denn er kann den Sonderurlaub versagen, wenn dringende betriebliche Gründe dem entgegenstehen.

Das Bildungsfreistellungsgesetz gilt nicht für Personen, die in einem Beamtenverhältnis stehen, die sich in einem Richteramt befinden, sowie für Soldaten und Zivildienstleistende. Für diese Beschäftigten gelten besondere Regelungen.

Der Veranstalter muss für die angebotene Fortbildung eine Genehmigung zur Gewährung der Bildungsfreistellung des Landesverwaltungsamtes haben.

Antragstellung

Beschäftigte in Sachsen-Anhalt beantragen ihren Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber.

Einen Nachweis über die Genehmigung der Bildungsfreistellung für die geplanteFortbildung können die Beschäftigten bei dem jeweiligen Veranstalter in Form einer Kopie des Genehmigungsbescheides oder einer Bestätigung zur Vorlage bei ihrem Vorgesetzten abfordern.

Die anfallenden Kosten für Lehrgänge im Rahmen der Bildungsfreistellung  sind grundsätzlich von den Beschäftigten selbst zu tragen. Es gibt keinen Anspruch, dass diese Kosten vom Arbeitgeber übernommen werden müssen.

Der Antrag auf Anerkennung einer Weiterbildungsveranstaltung zur Inanspruchnahme von Bildungsfreistellung durch den Bildungsträger ist beim Landesverwaltungsamt auf dem Postweg oder über Bildungsfreistellung(at)lvwa.sachsen-anhalt.de einzureichen.

Das Antrags- bzw. Anerkennungsverfahren ist kostenpflichtig (derzeit 26,00 EUR).

Anerkannte Bildungsveranstaltungen

Bildungsfreistellungsbericht 2020

 Hier können Sie den Bildungsfreistellungsbericht 2020 herunterladen.

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Referat Bildung, BAföG, Integration, Aussiedler, 2. SED-UnBerG
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Tel.: +49 345 514-3721, -3923 oder -1218

E-Mail

 

zurück

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Twitter

Seit in Kraft treten des Glückspielstaatsvertrages 2021 zum 01.07.2021 übernehmen wir bis zum 31.12.2022 die Aufgabe, dass Glückspiel zu regeln und die Spielsucht einzudämmen. Hier ist unsere bisherige Bilanz: https://t.co/GmM5tlHduu#LVwALSA #SachsenAnhalt #Gl ücksspiel https://t.co/LjVWBQkhdG

Twitter

Fördermittelbescheid für Kulturdenkmale rund um die ehemalige Kapitelschenke in Zeitz übergeben. 100 Mio. Euro Fördergeld fließen im Rahmen des Förderaufrufs Denkmalpflege Burgendlandkreis. ➡️ https://t.co/GmM5tlHduu #lvwalsa #SachsenAnhalt

Twitter

Seit in Kraft treten des Glückspielstaatsvertrages 2021 zum 01.07.2021 übernehmen wir bis zum 31.12.2022 die Aufgabe, dass Glückspiel zu regeln und die Spielsucht einzudämmen. Hier ist unsere bisherige Bilanz: https://t.co/GmM5tlHduu#LVwALSA #SachsenAnhalt #Gl ücksspiel

Twitter

Einblicke in die Tätigkeit unserer Heimaufsicht: Bericht 2021 veröffentlicht.

Alle Infos, Zahlen und Fakten ➡️ https://t.co/GmM5tlHduu #lvwalsa #SachsenAnhalt #Jahresbewricht #Heimaufsicht https://t.co/FIwPmrExbD

Twitter

Veranstaltungstipp

Twitter

Kinderstadt in #Halle vom 24.06. bis 30.07.2022.

Unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“ übernehmen die Kinder das Ruder und die Geschicke in ihrer Stadt

Wir unterstützen dieses Projekt mit einigen "Hallörchen"

Weitere Infos: https://t.co/GmM5tlHduu#lvwalsa #kinderstadt https://t.co/QM9lqJkVOJ

Twitter

Wiederaufbau Fachklinik „Frauenheilkunde und Geburtsklinik“ in der Gesundheitszentrum Bitterfeld-Wolfen gGmbH! Tragfähiger Lösung zur Finanzierung nähergekommen. Alle Infos ➡️ https://t.co/GmM5tlHduu #lvwalsa #SachsenAnhalt #Frauenklinik #Bitterfeld

Twitter

Unsere Kolleg:innen der oberen Abfallbehörde waren zusammen mit dem BAG auf Tour um u.a. auch grenzüberschreitende Abfalltransporte zu kontrollieren. Begleitet wurden Sie vom TV-Team des MDR. Der Beitrag ist ab Minute 10:30 zu sehen: https://t.co/N8SLnmoaXv#lvwalsa https://t.co/2y5mHtMA5L

Twitter

RT @MWL_LSA: In @sachsenanhalt soll es am Wochenende heiß werden. Brandgefährlich ist die Situation in den Wäldern bereits jetzt. Damit die…

Twitter

Sonderprogramm Schwimmbadförderung 2022. Jetzt Anträge stellen!

Alle Infos ➡️ https://t.co/GmM5tlHduu #LVwALSA #SachsenAnhalt #freibad #f örderprogramm #f örderung #sanierung #modernisierung https://t.co/nQIT7ugQ1M