Menu
menu

Milchwirtschaftlicher Laborant/Milchwirtschaftliche Laborantin

Milchwirtschaftliche Laboranten und Laborantinnen sind in Molkereien, Betrieben der Milchwirtschaft,
Untersuchungsanstalten und Instituten tätig. Sie untersuchen mit Hilfe von chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Verfahren neben Milch und Milcherzeugnissen auch Lebensmittelzusatzstoffe.

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen naturwissenschaftlicher und hygienischer Arbeitsmethoden
  • Entnahme von Proben
  • Durchführen von chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Untersuchungen sowie sensorischen Prüfungen
  • Auswerten und Beurteilen von Prüfungsergebnissen
  • Durchführen von Produktionskontrollen zur Qualitätssicherung
  • Pflegen von Laboreinrichtungen
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Umweltschutz
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • betriebliche Zusammenhänge im Ausbildungsbetrieb

überbetriebliche Ausbildung:

Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalt (MLUA)
Oranienburg (Brandenburg)

Berufsschulstandort:

Berufsbildende Schule Oranienburg (Brandenburg)

Zum Seitenanfang