Menu
menu

Hauswirtschafter/in

Das Arbeitsgebiet der Hauswirtschafter ist der Großhaushalt von Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Krankenhäuser, Heime) oder auch Pensionen, Hotels, Tagungsstätten, ambulanten Diensten sowie der Familienhaushalt.

Ausbildungsinhalte:

  • Arbeitsorganisation, betriebliche Abläufe, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
  • Informationen beschaffen und auswerten
  • Arbeit planen und im Team gestalten
  • Kosten kalkulieren und Arbeitsmaterialien auswählen
  • Aufgaben koordinieren und Kommunikationssysteme einsetzen
  • Betriebsräume und Betriebseinrichtungen
  • Maschinen und Geräte sachgerecht einsetzen
  • Beurteilen und Planen von Betriebseinrichtungen
  • hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen
  • Speisenzubereitung, Service und Vorratshaltung
  • Reinigen und Pflegen von Räumen
  • Gestalten von Räumen und des Wohnumfeldes
  • Reinigen und Pflege von Textilien
  • hauswirtschaftliche Betreuungsleistungen
  • Wünsche von Gästen, Hausbewohnern aufnehmen und bearbeiten
  • personenorientierte Gesprächsführung
  • Motivation und Beschäftigung
  • Hilfe leisten bei Alltagsverrichtungen

überbetriebliche Ausbildung:

Die überbetriebliche Ausbildung erfolgt in ausgewählten Ausbildungsstätten.

Zum Seitenanfang

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)