Menu
menu

Hauswirtschafter/in

Das Arbeitsgebiet der Hauswirtschafter ist der Großhaushalt von Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Krankenhäuser, Heime) oder auch Pensionen, Hotels, Tagungsstätten, ambulanten Diensten sowie der Familienhaushalt.

Ausbildungsinhalte:

  • Arbeitsorganisation, betriebliche Abläufe, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
  • Informationen beschaffen und auswerten
  • Arbeit planen und im Team gestalten
  • Kosten kalkulieren und Arbeitsmaterialien auswählen
  • Aufgaben koordinieren und Kommunikationssysteme einsetzen
  • Betriebsräume und Betriebseinrichtungen
  • Maschinen und Geräte sachgerecht einsetzen
  • Beurteilen und Planen von Betriebseinrichtungen
  • hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen
  • Speisenzubereitung, Service und Vorratshaltung
  • Reinigen und Pflegen von Räumen
  • Gestalten von Räumen und des Wohnumfeldes
  • Reinigen und Pflege von Textilien
  • hauswirtschaftliche Betreuungsleistungen
  • Wünsche von Gästen, Hausbewohnern aufnehmen und bearbeiten
  • personenorientierte Gesprächsführung
  • Motivation und Beschäftigung
  • Hilfe leisten bei Alltagsverrichtungen

überbetriebliche Ausbildung:

Die überbetriebliche Ausbildung erfolgt in ausgewählten Ausbildungsstätten.

Zum Seitenanfang

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Dann erreichen Sie telefonisch unsere Dienststellen in

Halle: +49 345 514 0

Magdeburg: +49 391 567 02 und

Dessau: +49 340 6506 0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)