Menu
menu

5. Spielplatz

Google Plus Code

FXQ2+JCG Halle (Saale)

Kennt Ihr das Lied „An der Saale hellem Strande“? Heute kann man es wieder mit gutem Gewissen singen. Doch die Saale, so wie Ihr sie heute vor Euch seht, sah nicht immer so aus. Jahrhunderte lang hat der Mensch den Zustand der Gewässer verändert und Flüsse und Seen übermäßig genutzt und ihnen dabei auch geschadet. Nicht immer mit Absicht, aber oft genug vergessend, dass Wasser unser Leben ist.

Viele Hallenser erinnern sich noch gut an die übel riechende Saale zu DDR-Zeiten und die weiß-gelben Schaumkronen, die durch die Einleitung ungereinigter Industrieabwässer hervorgerufen wurden.Die wenigen Fische, die in der stinkenden Brühe überleben konnten, waren ungenießbar. Die Gewässerqualität Saale war in die unterste Güteklasse eingestuft. Der Fluss war nahezu ökologisch tot.

 

 

Was ist die größte Zahl an der Rutsche?Lösungsbuchstabe 5
20M
40K
30A

 

 

 

Zum Seitenanfang

Geocaching mit dem Landesverwaltungsamt