Menu
menu

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)

BKrFQG

Das Landesverwaltungsamt ist für die Anerkennung von Ausbildungsstätten im Sinne des § 7 Abs. 2 BKrFQG und deren Überwachung im Land Sachsen-Anhalt zuständig.

Um als Ausbildungsstätte staatlich anerkannt zu werden, sind grundsätzlich folgende Unterlagen erforderlich:

  • Darstellung des Ausbildungsprogramms, 
  • Unterrichtsplan (Aufstellung des Stoffplans auf die einzelnen Unterrichtseinheiten), aus dem sich auch die Aufteilung zwischen theoretischen und praktischen Schulungseinheiten ergibt,
  • Angaben über die Ausbilder (Zahl, Qualifikation, Tätigkeitsbereich, Nachweis ihrer didaktischen und pädagogischen Kenntnisse),
  • Anschrift und Kurzbeschreibung des Unterrichtsortes (Theorie und Praxis),
  • Übersendung eines Grundrisses der Unterrichts- (mit Mobiliar - Tische und Stühle), Neben- und Funktionsräume (Angabe der Größe in qm; Höhe in m),
  • Foto der Räumlichkeiten,
  • Nutzungsvereinbarung zu den angemieteten Räumen,
  • Angabe, welches Lehrmaterial eingesetzt wird, und ggf. Zuordnung zu den einzelnen Kursinhalten,
  • Angaben zu den für die praktische Ausbildung bereitgestellten Unterrichtsmitteln (incl. technischer Ausstattung),
  • Angaben über die einzusetzenden Ausbildungsfahrzeuge (Anzahl, Typ, Baujahr) und Kopie der Mietverträge, wenn sich die Fahrzeuge nicht im Besitz des Antragsstellers befinden,
  • Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (nur im Rahmen der beschleunigten Grundqualifikation),
  • Vorgesehene Teilnehmerzahl (Unterscheidung nach theoretischen und praktischen Abschnitten).

Fahrlehrerprüfungsausschuss

Im Landesverwaltungsamt ist die Geschäftsstelle des Fahrlehrerprüfungsausschusses des Landes Sachsen-Anhalt ansässig.

Aufsicht über die Kfz-Überwachungsorganisationen

Dem Landesverwaltungsamt obliegt die Aufsicht der in Sachsen-Anhalt tätigen Kfz-Überwachungsorganisationen nach dem KfSachvG. Weiterhin ist es zuständig für die Anerkennung von Prüfingenieuren.

Ansprechpartner

Herr Althans

Telefon: +49 345 514-1927

E-Mail

 

Herr Langenhagen (Referent)

Telefon: +49 345 514-1863

E-Mail

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Twitter

Stiftungen und Nachhaltigkeit - dieses Thema diskutieren wir mit Stiftern, Interessierten und in Gremien auf dem Deutschen Stiftungstag in Leipzig im CCL.

Wir als Stiftungsbehörde im Land sind vor Ort. Besuchen Sie uns noch bis Freitag am Stand 1+/26! ➡️ https://t.co/luYk2F55SZ https://t.co/MMZU0xRlhv

Twitter

#JobTweet: Bernburg oder Magdeburg? Hauptsache #SachsenAnhalt !

Twitter

RT @MISachsenAnhalt: Der Postsportverein Magdeburg bekommt einen neuen Kunstrasenplatz und eine neue Leichtathletikanlage. Sportministerin…

Twitter

Komm zu uns!

Twitter

Weißenfels. Schütz Novalis 2022. Landesverwaltungsamt als Kulturförderer! Für die Realisierung zweier Ausstellungen haben wir 7.000 Euro bereitgestellt.

Mehr als 80 Veranstaltungen enthält das Jubiläumsprogramm: https://t.co/xtwQI2bJDf https://t.co/Fi71Gro8xu

Twitter

RT @MISachsenAnhalt: Mit einem Sonderprogramm unterstützt @sachsenanhalt mehrere Kommunen dabei, ihre Freibäder zu ertüchtigen. Heute hat I…

Twitter

Was haben Orgeln in @SachsenAnhalt, ein 360-Grad- Rundgang durch unser Hauptgebäude oder Städtetouren in BBG, KÖT, HAL oder STF gemeinsam? Es ist Denkmaltag am 11.09.2022. Schauen Sie rein ➡️ https://t.co/SGfqfKBY4X#lvwalsa #Denkmaltag https://t.co/ViLzSZuaEa

Twitter

Erstes Arbeitstreffen zwischen Magdeburgs Oberbürgermeisterin Borris und Präsident Pleye. Schwerpunktthema Intel-Ansiedlung. Alle Infos ➡️ https://t.co/9BUI4tOCno#lvwalsa #Magdeburg #SachsenAnhalt #Intel https://t.co/iwYDgrRf9T

Twitter

Sammelanhörung für nicht aufenthaltsberechtigte aus Guinea-Bissau. Alle Infos und Hintergründe ➡️ https://t.co/9BUI4tO4xQ#lvwalsa #SachsenAnhalt

Twitter

„Ehre, wem Ehre gebührt.“ Bürgermeister von @genthin M. Günther und Präsident des @lvwalsa T. Pleye haben heute die Ehrennadel des Landes @sachsenanhalt an das langjährige Stadtratsmitglied Horst Leiste übergeben. Alle Infos ➡️ https://t.co/9BUI4tO4xQ#lvwalsa