Menu
menu

Übersicht über gewährte Zuschüsse vom Land Sachsen-Anhalt und der Europäischen Union

Naturpark Dübener Heide
Naturschutzrichtlinie (ELER)

Projekt

Kurzbeschreibung

Erhaltung FFH-Gebiete

(Teiche Bad Schmiedeberg und Söllichau)

Sicherstellung der Wasserhaltung der Teiche, durch Erneuerung von Mönchbauwerken

Erprobung einer regionalen Kontaktstelle für das Management geschützter Wirbeltierarten (FFH-Arten) in der Dübener Heide

Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Führungen, Pressearbeit, schulische Umweltbildung, Flyer, Poster…)

Aufbau „Mobile Eingreiftruppe“ Wolf und Biber

Erarbeitung von Umsetzungsprojekten (u.a. im Rahmen von Natura 2000)

Erhaltung und Entwicklung des FFH-Gebietes „Lausiger Teiche und Ausreißer-Teich" (FFH0132LSA)

Sicherstellung der Wasserhaltung der Teiche, durch Erneuerung von Mönchbauwerken

Fortschreibung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für den Naturpark Dübener Heide/Sachsen-Anhalt

Aktualisierung/Fortschreibung

PEK-Maßnahmen

Projekt

Kurzbeschreibung

Instandsetzung Mönchbauwerk Großwiger Heideteich

Instandsetzung Mönchbauwerk Großwiger Heideteich

Herrichtung Burgkeller Fledermausschutz

Sanierung des Fledermausquartiers

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Naturschutzrichtlinie (ELER)

Projekt

Kurzbeschreibung

Beweidung zur Pflege von Trockenlebensräumen im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

 

Durchführung von erstinstandsetzenden sowie fortführenden Pflegemaßnahmen und deren wissenschaftliche Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit

Fortschreibung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für den NP Saale-Unstrut-TriaslandAktualisierung/Fortschreibung

Nicht-produktiver investiver Naturschutz (GAK)

Projekt

Kurzbeschreibung

Kauf zweier Flächen bei Zscheiplitz und Spielberger HängeZiel ist der Erhalt, die Entwicklung und die langfristige Pflege wertvoller Offenlandlebensräume zu gewährleisten
Weideeinrichtung Steinklöbe und Ehrauberge/HainebergErrichtung von Festzäunen zur langfristigen Pflege, in Form von Beweidung, wertvoller Offenlandlebensräume

PEK-Maßnahmen

Projekt

Kurzbeschreibung

Naturlehrpfad LeißlingEs handelte sich um sieben Tafeln zu den NATURA 2000 Themen: Artenschutz & Lebensräume, Erholung für Mensch und Natur, Artenreiche Trockenrasen, Natürliche Landschaftspfleger, Flussauen und ihre Wiesen, Flussauen und ihre Wälder und Offenland und Bergbaufolgelandschaften
Informationstafeln „Weinroute"Die Tafeln dienen der Umsetzung einheitlicher Wegekonzepte, zur Information und Besucherlenkung entlang der „Weinroute an der Weisen Elster"
Waldklassenzimmer Sebastian Kneipp Grundschule SaubachErrichtung eines „Grünen Klassenzimmers" zur Umweltbildung für Jugendliche im Schulbereich
Pflegeschnitt Kopfweiden/ -linden bei AltenrodaPflegeschnitt von Kopfweiden und -linden an der „Weißen Grube" bei Altenroda zum Erhalt dieser Bäume als Lebensraum für zahlreiche Insekten
Pflege von NaturdenkmalenPflege von div. Naturdenkmalen im Naturpark
Blühstreifen- oder BlühwiesenAnlage mehrere Blühstreifen- oder Blühwiesen, mit zertifiziertem Regio-Saatgut um die Vielfalt an blühenden Pflanzen zu erhöhen und über das Jahr verteilt, Nahrungs- und Rückzugsraum für zahlreiche Tiere zu bieten.
Neugestaltung Heckenstruktur KlosterhäselerPflege der Hecken und Nachpflanzung mit regionaltypischen Gehölzen um die Biodiversität zu erhöhen und die Bienen- und Insektenfreundlichkeit zu verbessern.
Naturpark-Entdeckertag

Die Veranstaltung dient der Umweltbildung, vor allem zum Thema NATURA 2000 und den nahegelegenen Naturschutzgebieten.

Naturpark Harz und Harz-Mansfelder Land
Naturschutzrichtlinie (ELER)

Projekt

Kurzbeschreibung

NATURA 2000 im Naturpark Harz

Schwerpunkt des Projektes ist die Öffentlichkeitsarbeit in Form einer Ausstellung „Buchen musst du suchen“, Erarbeitung von Flyern, Broschüren und Presseartikel sowie Durchführung von Führungen. Weiterhin erfolgt die Pflege eines Halbtrockenrasenstandortes mit besonderem Vorkommen von Frühlings-Adonisröschen.

Nicht-produktiver investiver Naturschutz (GAK)

Projekt

Kurzbeschreibung

Landschafts- und Geotoppflege im Natur- und UNESCO Global Geopark

Entbuschung an der Teufelsmauer

PEK-Maßnahmen

Projekt

Kurzbeschreibung

Beschilderung der einzelnen Objekte des Landmarken-Konzepts

 

Zur Besucherlenkung erfolgt die Installation der Informationstafeln "Flamme der Freundschaft Hettstedt", „Viaduktblick Mansfeld“ und „Ziegenberg bei Heimburg“.

Maßnahmen zur zielgerichteten Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung im NaturparkErneuerung des Angebots am  Waldhofmännchenweg, Errichtung der Informationstafeln 'Straße der Lieder' sowie von Natur- und Geoparkstelen Mansfelder Land und Münchenhof.
Naturerleben am Grünen Band und an historischen GrenzenHerstellung einer neuen Informationstafel in Abberode und Reparatur der Naturerlebnisrouten Stangerode.

 

Naturpark Fläming

Naturschutzrichtlinie (ELER)

Projekt

Kurzbeschreibung

Fortschreibung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für den Naturpark "Fläming"

Aktualisierung/Fortschreibung

Maßnahmen im FFH-Gebiet Obere Nuthe-Läufe zur Sicherung bedeutender FFH-LRT/ArtenRückbau von zwei Wehren an der Grimmer Nuthe bei Zerbst/Anhalt

PEK-Maßnahmen

Projekt

Kurzbeschreibung

Beschilderung Flämingradweg

 

Überarbeitung der Inhalte und praktische Umsetzung Beschilderung Flämingradweg

Tag der Flämingdörfer

Der Naturpark als Moderator und Kommunikator - Nachhaltige Regionalentwicklung

Lehrpfad am Bismarckstieg

Überarbeitung und Erweiterung des Lehrpfades am Bismarckstieg

Naturpark Unteres Saaletal

Naturschutzrichtlinie (ELER)

Projekt

Kurzbeschreibung

Fortschreibung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für den Naturpark "Unteres Saaletal"

Aktualisierung/Fortschreibung

 

 

PEK-Maßnahmen

Projekt

Kurzbeschreibung

Wanderparkplätze

Planung und Ausgestaltung der Wanderparkplätze in Brachwitz und Plötzkau

Aussichtspunkt SaalbergPlanung und Gestaltung des Aussichtspunkts Saalberg in Rothenburg
Erstellung und Druck von InformationsmaterialErstellung und Druck von Informationsmaterial

Ansprechpartnerin:

Claudia Weber
Dessauer Str. 70
06118 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 514 2603
E-Mail 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Twitter

RT @MISachsenAnhalt: Seit Beginn des Krieges nimmt @sachsenanhalt Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine auf. Wie sie sich auf die Landkreise un…

Twitter

Corona-Sondervermögen ❗️für Projektförderungen in Bereichen wie Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur, Traditions- und Heimatpflege und Projektarbeit in Museen

Antragstellung jeweils bis zum 01.10. für das Folgejahr möglich

Mehr Infos ➡️ https://t.co/WrbB2YlYPf#SachsenAnhalt https://t.co/gkunCr3YyC

Twitter

Twitter

@Fredoleen @dubisthallede @EUinDE @MWU_LSA Ja, das ist leider in ganz Sachsen-Anhalt ein bekanntes Problem…an entsprechenden Lösungen wird mit den Kommunen oder anderen zuständigen Trägern gearbeitet.

Twitter

Neue EU-Verordnung für die ukrainischen Bürgerinnen und Bürger, die in der EU Schutz suchen❗️

✔️Der Führerschein aus der Ukraine wird weiterhin anerkannt.

✔️Fristverlängerung bis 6. März 2025.

#LVwALSA #SachsenAnhalt #StandwithUkraine #F ührerschein #Anerkennung https://t.co/rVJHeCp1Wx

Twitter

RT @sachsenanhalt: #SachsenAnhalt verlängert die 17. EindVO bis zum 20. August 2022. Verpflichtungen zum Tragen einer Maske & zum Testen in…

Twitter

100.000 und es geht weiter

Heute erfolgreich den 1️⃣0️⃣0️⃣.0️⃣0️⃣0️⃣. Bescheid für #Entsch ädigungen bei Quarantäne für AN und Selbstständige bearbeitet.

Ein Meilenstein, aber noch lange nicht das Ende unserer Arbeit. #lvwalsa #SachsenAnhalt #infektionsschutzgesetz #corona https://t.co/wNLNxPVhbl

Twitter

Weiterer Meilenstein in Sachen Intel-Ansiedlung ist geschafft. Heute fand der Scoping-Termin im LVwA statt. Zudem wurde der Flächennutzungsplan genehmigt. Weitere Infos: https://t.co/GmM5tlHduu#lvwalsa #Intel #IntelDeutschland #SachsenAnhalt #Magdeburg https://t.co/3CyNXls4id

Twitter

13. Lesesommer XXL

Twitter

Spatenstich im Weinberg Campus Halle.