Zentrale Adoptionsstelle des Landes Sachsen-Anhalt

Baby


Die Adoptionsvermittlungsstellen haben die Aufgabe, geeignete Eltern für Kinder zu finden, wenn eine Lebensperspektive in der Herkunftsfamilie nicht vorhanden ist.

Zuständig für die Adoptionsvermittlung sind (ausschließlich):

  • Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter
  • zentrale Adoptionsstellen der Landesjugendämter
  • sonstige anerkannte Organisationen.

Die Adoptionsvermittlungsstelle des Jugendamtes ist erste Anlaufstelle für

  • abgebende Eltern
  • Adoptionsbewerber
  • Adoptierte auf der Suche nach ihrer Herkunft.

Sie erhalten hier Beratung, Begleitung und Unterstützung.

Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter im Land Sachsen-Anhalt

Die zentrale Adoptionsstelle des Landesjugendamtes ist beteiligt bei:

  • Adoptionen mit Auslandsberührung
  • Vermittlung schwer vermittelbarer Kinder
  • sonstigen schwierigen Einzelfällen.

Weitere Aufgaben der zentralen Adoptionsstelle:

  • Zentrale Behörde im Sinne des Haager Adoptionsübereinkommens: Zusammenarbeit mit dem Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (Bundeszentralstelle für Auslandsadoption) und den übrigen Vertragsstaaten zum Schutz von Kindern

  • Befugnis zur internationalen Adoptionsvermittlung

  • Anerkennung von Adoptionsvermittlungsstellen

  • Gestattung von Auslandsvermittlung durch Jugendämter

  • Zustimmung zur Bildung gemeinsamer Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter

Ansprechpartner:

Frau Döring

Telefon: +49 514-1332
E-Mail

Frau Kletschka

Telefon: +49 345 514-1647
E-Mail

Anschrift

Landesverwaltungsamt
Landesjugendamt -Referat 602
Zentrale Adoptionsstelle,
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle(Saale)

E-Mail an die zentrale Adoptionsstelle

Fax: +49 345 514-1719

Telefon: +49 345 514- 1657E-Mail

Rechtsgrundlage:

 Adoptionsvermittlungsgesetz

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Aktuell aus dem Landesverwaltungsamt