Menu
menu

Integrationsamt

! Wichtig ! "Corona Notbremse" ! Wichtig !

 

„Aufgrund der sog. Bundesnotbremse (§ 28b IfSG) zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Ausweitung der Inanspruchnahme von Homeoffice durch die Bediensteten des Landesverwaltungsamtes ist die telefonische Erreichbarkeit des Integrationsamtes bis auf Weiteres nur noch eingeschränkt gewährleistet. Deshalb wird darum gebeten, dringliche Anliegen vorrangig auf elektronischem Wege an die jeweiligen Ansprechpartner bzw. an die Geschäftsstelle des Integrationsamtes zu richten.“

 

Erreichbarkeiten und Ansprechpartner (Coronakrise)

Bereich Name Telefonnummer E-Mail-Adresse
Standort Halle Frau Franko +49 345 514-3629 heike.franko@lvwa.sachsen-anhalt.de
Standort Magdeburg Frau Gottschling +49 391 567-2477 carola.gottschling@lvwa.sachsen-anhalt.de

Aktuelles

Corona-Teilhabe-Fonds

"Gewährung von Billigkeitsleistungen an Inklusionsbetriebe, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und Sozialunternehmen zum Ausgleich von Schäden infolge der Corona-Pandemie"

Von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind auch die Inklusionsbetriebe, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und Sozialunternehmen nicht verschont geblieben. Speziell dafür hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zur Bewältigung bzw. Minderung von SARS-CoV-2-bedingten Liquiditätsengpässen ein Förderprogramm aufgelegt.

** Weiterlesen **

Antragsverfahren zur Umsetzung § 14 Abs. 1 Nr. 7 SchwbAV -Aufrechterhaltung Werkstattentgelte

Leistungen des Integrationsamtes werden für die Sicherung der Arbeitsentgelte für Beschäftigte im Arbeitsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen bzw. bei anderen Leistungsanbietern erbracht.

** Weiterlesen **

Schulungen des Integrationsamts

Das Integrationsamt hat sich entschieden, sämtliche Präsenzschulungsveranstaltungen 2021 abzusagen.

** Weiterlesen **

Referatsleiterin

Anke Dönitz

Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 514-3629
E-Mail

Zuständigkeiten und Aufgaben

Das Integrationsamt ist für Aufgaben nach dem Schwerbehindertenrecht (Teil 3 SGB IX) zuständig. Die Aufgaben umfassen nach § 185 SGB IX:

  • Begleitende Hilfe im Arbeitsleben - Leistungen an schwerbehinderte Menschen und ihre Arbeitgeber,
  • den besonderen Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen,
  • Seminare und Öffentlichkeitsarbeit,
  • die Erhebung und Verwendung der Ausgleichsabgabe.

Auf den folgenden Seiten sollen Ihnen die Leistungen des Integrationsamtes näher gebracht werden. Die Leistungen - persönlicher und materieller Art - sind individuelle auf die besonderen Anforderungen des Arbeitsplatzes und auf die besonderen Bedarfe behinderter Menschen abgestellte Ergänzungen zu den Leistungen der Rehabilitationsträger.

Das Integrationsamt ist selbst kein Rehabilitationsträger, arbeitet aber eng mit diesen zusammen. In Sachsen-Anhalt ist das Integrationsamt staatlich organisiert.

Wir sagen Ihnen, wie und wo Sie die zuständigen Ansprechpartner erreichen.

Aufgaben / Leistungen

Fachdienste

Kontakt

Service

Publikationen

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)