Menu
menu

Verfahren

Anhörungsverfahren im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens "Ersatzneubau der 110-kV-Freileitung Lauchstädt - Halle/Ost, Mastbereich 55 - 75, Bl. 3600" in den Gemarkungen Reideburg, Kanena, und Büschdorf der Stadt Halle (Saale) sowie in der Gemarkung Dölbau der Gemeinde Kabelsketal

Allgemeine Informationen

Landkreise:

kreisfreie Stadt Halle (Saale) und Saalekreis

Auslegungsorte:

Stadt Halle (Saale) und Gemeinde Kabelsketal

Auslegungszeitraum:31.08.2022 - 30.09.2022
Einwendungsfrist:31.08.2022 - 14.10.2022
Aktenzeichen:308.5.1-32341-1-F6.22

Planunterlagen

Die Planunterlagen werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet und bis zum Ende des Auslegungszeitraumes hier zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

Kontakt

Ansprechpartner:

Herr Gründler

Telefon:

0345/514-1616

Fax:

0345/514-1644

E-Mail:

Peter.Gruendler(at)lvwa.sachsen-anhalt.de

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)