Menu
menu

Winzer/in

Um Spitzenweine herzustellen braucht es mehr als guten Boden und günstige klimatische Bedingungen. Die Bewirtschaftung des Weinberges und das gekonnte Verarbeiten der Trauben erfordern umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten. Winzerinnen und Winzer legen Weinberge an, bearbeiten den Boden, versorgen die Reben mit den notwendigen Nährstoffen und schützen den Rebstock vor Krankheiten und Schädlingen. Ihre Tätigkeit ist sehr abwechslungsreich. Sie erstreckt sich von der Arbeit im Freien, in der Kellerwirtschaft über das Betriebsmanagement bis hin zur Kundenbetreuung bei der Weinvermarktung.

Ausbildungsinhalte:

  • Bearbeiten und Pflege des Bodens
  • Erhalten einer nachhaltigen Bodenfruchtbarkeit
  • Pflanzen und Pflegen von Reben
  • Traubenlese
  • qualitätsorientiertes Bereiten von Wein
  • Grundlagen des Herstellens sonstiger Erzeugnisse aus Trauben und Wein
  • Abfüllen und Vermarkten des Weines
  • Beraten von Kunden und verkaufsförderndes Präsentieren von Waren
  • Handhaben, Warten und Pflege von Maschinen, Geräten und Betriebseinrichtungen sowie einfache Instandsetzungen
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Umweltschutz
  • betriebliche Zusammenhänge im Ausbildungsbetrieb

überbetriebliche Ausbildung:

Betriebe der Region Saale - Unstrut

Berufsschulstandort:

Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz)

 

Zum Seitenanfang