Menu
menu

Milchtechnologe/Milchtechnologin

Der Milchtechnologe verarbeitet die von den landwirtschaftlichen Betrieben angelieferte Rohmilch. Er führt die Produktionsverfahren zur Herstellung von Konsummilch, Milcherzeugnissen, Butter und Käse durch, steuert und regelt die Produktionsprozesse.

Ausbildungsinhalte:

  • Vorbereitung von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team, Anwenden von Qualitätssicherungssystemen
  • Anwenden von Hygienemaßnahmen
  • Durchführen von Produktionsverfahren zur Behandlung von Lebensmitteln und Rohstoffen
  • Steuern und Regeln von Produktionsprozessen
  • Annehmen, Lagern und Abgeben von Erzeugnissen, Produkten und Materialien
  • Verpacken von Produkten
  • Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz

überbetriebliche Ausbildung:

Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalt (MLUA) Oranienburg (Brandenburg)

Berufsschulstandort:

Berufsbildende Schule Oranienburg (Brandenburg)

Zum Seitenanfang

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)