Menu
menu

1. Allgemeines und Fördergrundsätze

Rechtsgrundlagen der Förderung
Das Land Sachsen-Anhalt fördert auf der Grundlage der §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Sachsen-Anhalt (LHO LSA) vom 30. April 1991 in der zurzeit gültigen Fassung kulturelle und künstlerische Projekte sowie kulturelle Institutionen, die Aufgaben von erheblichem Landesinteresse wahrnehmen.

Neben der Kulturförderrichtlinie Sachsen-Anhalt finden spezielle Regelungen Anwendung:

Musikschulen: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Musikschulen im Land Sachsen-Anhalt (Musikschulrichtlinie Sachsen-Anhalt), Erl. d. StK vom 27.07.2017 – StK-62-57001 

Übungsleiter: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung und Entwicklung der musikalischen Übungsleitung in Ensembles der vokalen und instrumentalen Laienmusik im Land Sachsen-Anhalt (Übungsleiterrichtlinie Sachsen-Anhalt), Rd.Erl. d. StK vom 27.07.2017 – StK-62-57300 

Theater in freier Trägerschaft: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Theatern in freier Trägerschaft, Erl. d. StK vom 02.12.2020 – StK-6-57001 

Förderbereiche/Förderprogramme

Das Land unterstützt künstlerische Projekte in den Bereichen

Bildende Kunst
Bürgerschaftliches Engagement im Kulturbereich 
Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes
Europäischer und internationaler Kulturaustausch
Kinder- und Jugendkultur
Kulturelle Projekte am "Grünen Band" 
Kommunale öffentliche Bibliotheken 
Kulturland Sachsen-Anhalt 
Literatur
Museen, Sammlungen
Musik 
Musikschulen
Soziokultur
Theaterförderung/Darstellende Kunst
Traditions- und Heimatpflege
Arbeitsstipendien für Künstler in den Bereichen bildende Kunst, Musik, Literatur

Datenschutz/Informationsfreiheit
Die übermittelten Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Fördermittelantrages unter Beachtung der Regelungen der Landeshaushaltsordnung und anderer Gesetze des Landes Sachsen-Anhalt verarbeitet. Konkrete Fragen zum Thema Datenschutz können an den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Landesverwaltungsamtes (Kontaktdaten: Ernst-Kamieth-Straße 2, 06112 Halle (Saale), Telefon: +49 345 514-0) gerichtet werden.Für das Landesverwaltungsamt zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Sachsen-Anhalt (Kontaktdaten: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg, Telefon: +49 391 81803-0). 

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)