Hinweise zu Anhörungsverfahren

Es wird darauf hingewiesen, dass die Einstellung der Planunterlagen in das Internet keine Auslegung nach Paragraf 73 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit Paragraf 1 Absatz 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz Land Sachsen-Anhalt darstellt. Zudem werden Formvorschriften für die Erhebung von Einwendungen sowie die Einwendungsfristen gemäß Paragraph 73 Absatz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit Paragraph 1 Abs. 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz nicht berührt. Aus diesem Grund sind Einwendungen per E-Mail ausgeschlossen. Die Planunterlagen zum Anhörungsverfahren werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet und mit Beendigung der Auslegung abgeschaltet.

Hinweise zu abgeschlossenen Verfahren

Es wird darauf hingewiesen, dass die Einstellung des Planfeststellungsbeschlusses und des festgestellten Planes in das Internet keine Auslegung nach Paragraph 74 Absatz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit Paragraph 1 Absatz 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz Land Sachsen-Anhalt darstellt.

Die Unterlagen zu den abgeschlossenen Verfahren werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Aktuell aus dem Landesverwaltungsamt