Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte (VEMAGS)

Bild: Schwerlastverkehr
Schwerlastverkehr

VEMAGS steht für das bundeseinheitliche, internetbasierte Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte. Die Erlaubnis- und Genehmigungsbehörde in Sachsen-Anhalt arbeitet seit dem 01.12.2007 mit VEMAGS. Die von unserer Seite durchgeführten Schulungen über die Anwendung des Programms aller beteiligten Behörden sowie der Antragsteller im Land haben dazu beigetragen, dass eine schnellere Bearbeitungszeit und Transparenz erreicht wurde.

Die gesetzlichen Grundlagen bilden dabei die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO) sowie die Richtlinien für Großraum- und Schwertransporte (RGST 1992/ 2013).

An der Entwicklung des neuen Produktes VEMAGS unter der Federführung des Landes Hessen sind alle Bundesländer, der Bund, die kommunalen Spitzenverbände sowie die Bundeswehr beteiligt.

VEMAGS steht für mehr Verkehrssicherheit, Schutz der Infrastruktur und wirtschaftliches Handeln. Vor dem Hintergrund des großen Nutzerkreises stellen die Ergonomie und eine intuitive Bedienbarkeit der Benutzeroberfläche wesentliche Erfolgsfaktoren dar. Neue Entwicklungsanforderungen werden von den fachlichen VEMAGS-Beauftragten der Bundesländer auf Tagungen thematisiert und dem Entwicklerteam übergeben.

Für Fragen z. b. über die technischen Anforderungen oder zur Registrierung und Freischaltung eines Nutzers stehen unsere Landesbeauftragten für Sie zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:

Landesbeauftragte Sachsen-Anhalt:

Frau K. Reichmann
Telefon: +49 345 514-1820
E-Mail

Herr Clemens Auer
Telefon: +49 345 514 1750
E-Mail

Praktische Hinweise entnehmen Sie bitte der Einweisung/Tutorial VEMAGS® für Antragsteller Verfahrensmanagement für Groß- und Schwertransporte

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der zentralen Seite unter http://www.vemags.de.

Aktuelles:

Seit Betriebsbeginn wurden bundesweit in VEMAGS weit über drei Millionen Anträge beschieden.

Neue Releases werden regelmäßig eingespielt um die Benutzerfreundlichkeit ständig weiter zu verbessern!

Alle notwendigen Informationen erhalten Sie über den folgenden Link im VEMAGS-Portal: http://www.vemags.de
 
In unserem Bundesland sollen durch eine breitere Nutzung von VEMAGS die Vorteile für die Nutzer weiter ausgebaut werden. Insbesondere die Einbeziehung weiterer Anhörbehörden bei den Städten und Gemeinden soll vorangetrieben werden, damit die Bearbeitung vereinfacht und verkürzt werden kann.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Aktuell aus dem Landesverwaltungsamt