Menu
menu

Du findest keinen geeigneten Ausbildungsplatz, weißt dennoch, der/die Fachangestellte für Bäderbetriebe ist genau dein Wunschberuf? Dann kannst du unter bestimmten Voraussetzungen an einem längeren geförderten Praktikum teilnehmen. Dies nennt sich „Einstiegsqualifizierung“ und dauert zwischen sechs und zwölf Monaten. Mitfinanziert von der Agentur für Arbeit, verdienst du schon etwas Geld. Des Weiteren kann jenes Praktikum eventuell auf eine anschließende Ausbildung angerechnet werden.

Zusätzliche Informationen findest du im folgenden Flyer der Bundesagentur für Arbeit: „Dein Praktikum zur Ausbildung – Betriebliche Einstiegsqualifizierung“.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte persönlich an das Landesverwaltungsamt, der zuständigen Stellen für Sachsen-Anhalt.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Dann erreichen Sie telefonisch unsere Dienststellen in

Halle: +49 345 514 0

Magdeburg: +49 391 567 02 und

Dessau: +49 340 6506 0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)