Menu
menu

N51° 29.40833 E11° 58.74333

auf Google Maps

Informationen zum Denkmal

„Steintorpalais“, ehemaliges Arbeits- und Berufsamt, auf dessen Grundfläche sich früher der historische Gasthof „Grüner Hof“ befand, in dem es häufig zu Saufgelagen unter Studenten kam. 1929 wurde dieser nach langer öffentlicher Diskussion abgerissen und durch einen Verwaltungsneubau ersetzt. Die Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung bezog die neuen Räumlichkeiten, was angesichts der hohen Arbeitslosigkeit (infolge der Weltwirtschaftskrise) dringend erforderlich war – in Halle waren allein über 7.000 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Heute beträgt deren Zahl, bei einer Wohnbevölkerung von 232.415 Einwohnern, im Vergleich hierzu immerhin rund 13.500 (Stand: Juli 2014).