Menu
menu

Koordinaten zum Cache

N51° 30.18167 E11° 56.45

Auf Google-Maps

Informationen zum Denkmal

Landgestüt Kreuz, am Kreuzvorwerk, das seinen Namen wegen dem kreuzförmigen Grundriss des Gestütes erhielt. 1888 als Königliches Landgestüt Kreuz entstanden, muss die Pferdezucht so erfolgreich gewesen sein, dass bereits drei Jahre später 95 Pferde hier untergebracht waren – bis 1913 stieg deren Zahl noch auf 150 an. Obwohl noch einige bedeutende Reitsportereignisse in der ehemaligen DDR hier stattgefunden haben, wurde die Anlage 1960 aufgelöst. Bis zur Wendezeit befand sich hier eine Rinderbesamungsstation eines VEB.