Menu
menu

Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)

Neben Vorhaben der gewerblichen Wirtschaft können auch wirtschaftsnahe und touristische Infrastrukturvorhaben gefördert werden, durch die die Wettbewerbs- und Anpassungsfähigkeit der Wirtschaft gestärkt und neue Arbeitsplätze geschaffen beziehungsweise vorhandene Arbeitsplätze gesichert werden.

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt ist seit dem 1.1.2012 ausschließlich antragsannehmende und beratende sowie bewilligende Stelle für alle Anträge im Rahmen der GRW.

Förderregeln des Bundes:
Bekanntmachung des Koordinierungsauschusses der GRW (nicht barrierefrei)

Landesregelungen:
Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus den Mitteln der GRW (nicht barrierefrei)

Runderlass zur Änderung der Landesrichtlinie (nicht barrierefrei)


Zur Antragstellung
Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Ansprechpartner im Landesverwaltungsamt

Frau Mähs

Tel. +49 345 514 1110

E-Mail