Planunterlagen

Es wird darauf hingewiesen, dass nach § 27a Abs. 1 Satz 4 VwVfG ausschließlich der Inhalt der zur Einsicht (bei der Auslegungsgemeinde) ausgelegten Unterlagen maßgeblich ist.

Zudem werden Formvorschriften für die Erhebung von Einwendungen sowie die Einwendungsfristen gemäß Paragraph 73 Absatz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit Paragraph 1 Abs. 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz nicht berührt. Aus diesem Grund sind Einwendungen per E-Mail ausgeschlossen.

Die Planunterlagen werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet und stehen bis zum Ende des Auslegungszeitraumes zum Herunterladen zur Verfügung.

 

Landesstraßen

Eisenbahn

 

 

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Aktuell aus dem Landesverwaltungsamt