Menu
menu

Arbeitsgemeinschaft der versorgungsmedizinisch tätigen Leitenden Ärzte*innen der Länder und der Bundeswehr

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es, durch regelmäßigen, fachlichen Austausch eine bundeseinheitliche Beurteilung und Bewertung versorgungsmedizinischer Sachverhalte zu gewährleisten sowie Qualitätsstandards zu entwickeln und zu sichern.
Zu den Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft gehört es, versorgungsmedizinische Fachfragen in den Ärztlichen Sachverständigenbeirat „Versorgungsmedizin“ beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales einzubringen. Die Arbeitsgemeinschaft wirkt daran mit, dass die in der Versorgungsmedizinverordnung nicht berücksichtigten Teile der „Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit im sozialen Entschädigungsrecht und nach dem Schwerbehindertenrecht“ weiterentwickelt und einheitlich umgesetzt werden.  
Begutachtungsrelevante Beschlüsse der Arbeitsgemeinschaft werden veröffentlicht.
Das von diesem Fachgremium herausgegebene Arbeitskompendium bildet ein Sammelwerk für versorgungsärztliche Begutachtungen ab.
Aktuelle begutachtungsrelevante Beschlüsse verkörpern versorgungsmedizinische Leitlinien.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Dann erreichen Sie telefonisch unsere Dienststellen in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)