Menu
menu

3. Verordnung zur Änderung der 8. Eindämmungsverordnung ab 01.12.2020 in Kraft: Sachsen-​Anhalt verlängert Teil-​Lockdown bis kurz vor Weihnachten

Sachsen-​Anhalt verlängert den derzeit geltenden Teil-​Lockdown bis kurz vor Weihnachten. Die Kontaktbeschränkungen werden weiter verschärft. Nur noch fünf Personen dürfen sich privat treffen. Im Schulunterricht ab Klasse sieben gilt Maskenpflicht. Das sieht die geänderte Corona-​Eindämmungsverordnung vor, die das Kabinett heute beschlossen hat. Sie gilt vom 1. bis 20. Dezember 2020 und setzt die Vereinbarungen zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten vom 25. November für Sachsen-​Anhalt um. Die Regelungen für Weihnachten und den Jahreswechsel werden mit der Folge-​Verordnung entschieden.

Die Dritte Verordnung zur Änderung der Achten Eindämmungsverordnung tritt am 1. Dezember 2020 in Kraft.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Dann erreichen Sie telefonisch unsere Dienststellen in

Halle/Magdeburg: +49 345 514-0

und

Dessau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)