Menu
menu

Noch keinen Ausbildungsplatz?

Landesverwaltungsamt bietet Studium und Ausbildung

Du hast noch nicht das Richtige für dich gefunden? Das Landesverwaltungsamt mit Standorten in Halle (Saale), Magdeburg und Dessau-Roßlau bildet wieder aus. Am 1. August 2024 beginnt für Verwaltungsfachangestellte das neue Ausbildungsjahr im Landesverwaltungsamt, am 1. September das duale Verwaltungsstudium.

Für beide Ausbildungsvarianten kannst du dich noch bis zum 03.03.2024 bewerben.

„Wer sich für eine Ausbildung im Landesverwaltungsamt interessiert und sich bei uns über Berufsbilder und die Möglichkeiten und Perspektiven informiert, ist immer wieder überrascht von der Vielfalt der Aufgaben, dem abwechslungsreichen Arbeitsalltag, der modernen Ausstattung des Arbeitsplatzes und vor allem von der Flexibilität der Arbeitszeiten.“, wirbt der Präsident des Landesverwaltungsamtes Thomas Pleye für eine Ausbildung in seinem Haus. „Wir freuen uns auf engagierte Bewerberinnen und Bewerber, die Lust haben sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen, die mit Kreativität Lösungen suchen und den laufenden Modernisierungsprozess in der Verwaltung weiter vorantreiben.“

Wer sich eine berufliche Perspektive in der öffentlichen Verwaltung vorstellen kann, sollte nicht zögern, sich über die vielfältigen Ausbildungsvarianten unter Ausbildung im Bereich Verwaltung (sachsen-anhalt.de) zu informieren.

Dort findest Du unter den jeweiligen Angeboten auch den Einstieg in das konkrete (Online)Bewerbungsverfahren.

Ihr findet uns auch bei Instagram unter @lvwalsa. Dort geben unsere derzeitigen Nachwuchskräfte einen Einblick in ihre Ausbildungsinhalte. Hier kannst Du auch Kontakt mit uns aufnehmen und deine Fragen stellen.