Menu
menu

Richtlinie über die „Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Investitionen zur Marktstrukturverbesserung für landwirtschaftliche Erzeugnisse“

Das Land Sachsen- Anhalt gewährt nach o. g. Richtlinie aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) Zuwendungen mit dem Ziel der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse.

Die Förderung zielt darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu verbessern, um auf diese Weise zur Absatzsicherung oder zur Schaffung von Erlösvorteilen auf der Erzeugerebene beizutragen.

Die Förderung leistet einen Beitrag dazu, die Erfassung, Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen im Hinblick auf Art, Menge und Qualität des Angebotes an die Erfordernisse des Marktes anzupassen.

Gefördert werden hier Investitionen im Zusammenhang mit der Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Im Einzelnen handelt es sich hier um Investitionen und Baumaßnahmen, die der Erfassung, Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen der ersten Verarbeitungsstufe dienen.

Gefördert werden neben den Erzeugergemeinschaften oder -zusammenschlüssen auch Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen. Die Unternehmen können nur gefördert werden, wenn sie nicht gleichzeitig landwirtschaftliche Grunderzeugnisse produzieren.

Die Förderung beträgt 25 % für Unternehmen und 35% für Erzeugerzusammenschlüsse der förderfähigen Gesamtkosten.

Förderungsfähig sind angemessene Ausgaben für Investitionen, die der Erfassung, Lagerung, Kühlung, Sortierung, marktgerechten Aufbereitung, Verpackung, Etikettierung, Verarbeitung oder Vermarktung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse dienen.

Die Antragsunterlagen sowie weitere Informationen erhalten Sie beim Landesverwaltungsamt, Referat 409, Dessauer Straße 70, 06118 Halle (Telefon: 0345 514 2648, Fax: 0345 514 2663, E-Mail: monika.wicklein(at)lvwa.sachsen-anhalt.de).

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Dann erreichen Sie telefonisch unsere Dienststellen in

Halle: +49 345 514 0

Magdeburg: +49 391 567 02 und

Dessau: +49 340 6506 0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)