Menu
menu

Berufserlaubnis für Gesundheitsberufe

Für die befristete Ausübung des Berufs als Arzt, Zahnarzt, Apotheker, Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut in Deutschland wird eine Berufserlaubnis benötigt, welche im Land Sachsen-Anhalt ausschließlich beschränkt auf eine konkrete Stelle in einem Krankenhaus, einer Praxis oder anderen medizinischen Einrichtung entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Grundlage erteilt werden kann.

 

 

Voraussetzungen

Die Berufserlaubnis setzt eine abgeschlossene Ausbildung im Ausland im Sinne des jeweiligen Berufsrechtes sowie die persönliche Eignung für die Ausübung des Berufes voraus. Der Antrag auf Erteilung der Berufserlaubnis ist an keine Frist gebunden.

Kosten der Erlaubnis

Gemäß der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt werden für die Erteilung der Berufserlaubnis im Regelfall Gebühren in Höhe von 170,00 EURO erhoben. Hinzu kommen die Kosten für die Zustellung der Berufserlaubnis.

 

 

Bewerbung im Ausland in einem Gesundheitsberuf

Wenn Sie im Ausland den Beruf eines Arztes, Zahnarztes, Apothekers, Psychologischen Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ausüben möchten, wird in der Regel ein "Certificate of good standing" benötigt. Diese Bescheinigung wird ebenfalls durch das Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe ausgestellt, sofern Sie in Ihrem Beruf zuletzt in Sachsen-Anhalt tätig waren.

Ansprechpartner:

Ärzte / Zahnärzte / Apotheker - mit Abschluss im Ausland

Was ist bei der Antragsstellung zu beachten?

Im Rahmen der Antragsstellung wird empfohlen vorab einen Termin zu vereinbaren, damit wir Ihnen eine bestmögliche Beratung gewähren können (derzeit pandemiebedingt nicht möglich).

Terminvereinbarung:


Termine können bei Frau Göhring unter folgender E-Mail-Adresse vereinbart werden (derzeit pandemiebedingt nicht möglich):
ina.goehring(at)lvwa.sachsen-anhalt.de

HINWEIS:
Für die Vorbereitung zum Fachsprachentest bei den jeweiligen Berufskammern, aber auch, um eine bessere Kommunikation sowie ein zügiges Antragsverfahren gewährleisten zu können, wird die Absolvierung eines GER-B2 Sprachzertifikates vor Antragstellung empfohlen.

Die Erteilung einer Berufserlaubnis setzt eine verbindliche Einstellungszusage eines künftigen Arbeitgebers in Sachsen-Anhalt voraus. Aufgrund dessen empfehlen wir, dass Sie bereits vor Antragstellung eine Einstellungszusage nachweisen können.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass eine inhaltliche Prüfung Ihres Verwaltungsvorganges erst dann erfolgen kann, wenn alle erforderlichen Unterlagen vollständig eingereicht wurden. Des Weiteren wird darauf verwiesen, dass im Rahmen der inhaltlichen Prüfung gegebenenfalls weitere Unterlagen abgefordert werden können.

Sobald Ihre Unterlagen überprüft wurden, werden wir uns unaufgefordert mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Bitte beachten Sie, dass persönliche Beratungsgespräche derzeit pandemiebedingt nicht stattfinden. Ausnahmen legt Ihre Sachbearbeiterin/Ihr Sachbearbeiter fest:

Frau Göhring (zentrale Ansprechpartnerin für Ärzte / Zahnärzte / Apotheker - mit Abschluss im Ausland)
Tel.: +49 345 514-3268
E-Mail

Psychologische Psychotherapeuten / Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten

Frau Schönian
Tel.: +49 345 514-3264
E-Mail

 


zurück

 

 

 

Haben Sie Fragen oder suchen Sie einen Ansprechpartner?

Alle Sprechstunden und persönlichen Beratungsgespräche in den Dienstgebäuden des Landesverwaltungsamtes sind abgesagt.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

und

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder wenden Sie sich postalisch an uns:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Twitter

Arbeitsreffen der Präsident*innen der drei Mittelbehörden Mitteldeutschlands. Lange Themenliste abgearbeitet. Energiekrise, Ukrainekrieg, Personalknappheit, Corona – das waren die wichtigsten Themen, über die sich sehr intensiv ausgetauscht wurde. #lvwalsa https://t.co/NCDGRoZNno

Twitter

RT @MISachsenAnhalt: Seit Beginn des Krieges nimmt @sachsenanhalt Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine auf. Wie sie sich auf die Landkreise un…

Twitter

Corona-Sondervermögen ❗️für Projektförderungen in Bereichen wie Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur, Traditions- und Heimatpflege und Projektarbeit in Museen

Antragstellung jeweils bis zum 01.10. für das Folgejahr möglich

Mehr Infos ➡️ https://t.co/WrbB2YlYPf#SachsenAnhalt https://t.co/gkunCr3YyC

Twitter

Twitter

@Fredoleen @dubisthallede @EUinDE @MWU_LSA Ja, das ist leider in ganz Sachsen-Anhalt ein bekanntes Problem…an entsprechenden Lösungen wird mit den Kommunen oder anderen zuständigen Trägern gearbeitet.

Twitter

Neue EU-Verordnung für die ukrainischen Bürgerinnen und Bürger, die in der EU Schutz suchen❗️

✔️Der Führerschein aus der Ukraine wird weiterhin anerkannt.

✔️Fristverlängerung bis 6. März 2025.

#LVwALSA #SachsenAnhalt #StandwithUkraine #F ührerschein #Anerkennung https://t.co/rVJHeCp1Wx

Twitter

RT @sachsenanhalt: #SachsenAnhalt verlängert die 17. EindVO bis zum 20. August 2022. Verpflichtungen zum Tragen einer Maske & zum Testen in…

Twitter

100.000 und es geht weiter

Heute erfolgreich den 1️⃣0️⃣0️⃣.0️⃣0️⃣0️⃣. Bescheid für #Entsch ädigungen bei Quarantäne für AN und Selbstständige bearbeitet.

Ein Meilenstein, aber noch lange nicht das Ende unserer Arbeit. #lvwalsa #SachsenAnhalt #infektionsschutzgesetz #corona https://t.co/wNLNxPVhbl

Twitter

Weiterer Meilenstein in Sachen Intel-Ansiedlung ist geschafft. Heute fand der Scoping-Termin im LVwA statt. Zudem wurde der Flächennutzungsplan genehmigt. Weitere Infos: https://t.co/GmM5tlHduu#lvwalsa #Intel #IntelDeutschland #SachsenAnhalt #Magdeburg https://t.co/3CyNXls4id

Twitter

13. Lesesommer XXL