Menu
menu

Jugendhilfeplanung

Die Träger der öffentlichen Jugendhilfe sind gesetzlich zur Planung verpflichtet (SGB VIII §§ 80 und 85).

 

Für die Planung auf Landesebene in den Jahren 2023/2024 wurde vom LJHA am 27.06.2022 der Schwerpunkt "Erzieherischer Kinder-und Jugendschutz unter besonderer Berücksichtigung psychischer Belastungen junger Menschen" beschlossen.

Die Auftaktveranstaltung fand am 12.06.2023 in Magdeburg statt. Über den aktuellen Stand der Planung können Sie sich hier informieren.

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Im Rahmen der landesweiten Planung wurde durch den LJHA am 12.06.2017 der Schwerpunkt "Familienarbeit/Familienbildung/Familienförderung" ausgewählt.

Der Planungsbericht wurde am 04.02.2019 angenommen und steht hier zum Download bereit.

 

Empfehlungen und Anregungen des Landesjugendhilfeausschusses für die kommunale Ebene auf Grundlage der landesweiten Jugendhilfeplanung zum Thema Familie, Familienarbeit, Familienbildung (Landesfamilienförderplanung) - beschlossen am 24.06.2019 

 

 

 

 

Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 9:00 – 15:00 Uhr
Fr.: 9:00 – 12:00 Uhr

Hinweis: 
Termine können nach individueller Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass einzelne Bereiche abweichende Öffnungszeiten haben. Diese erfahren Sie auf der jeweiligen Internetseite des Referates.

Sie erreichen uns telefonisch in

Halle (Saale): +49 345 514-0

Magdeburg: +49 391 567-0

Dessau-Roßlau: +49 340 6506-0

oder per Post:

Landesverwaltungsamt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)